Draussenlust.de • Wandern, Radfahren, Freisein.

Wandern im Alten Land: Von Buxtehude an der Este entlang bis zur Elbe nach Finkenwerder

Wandern im Alten Land: Von Buxtehude geht es entlang des sich schlängelnden Flüsschens Este nach Norden bis zur Elbe nach Cranz. Von hier wandert man stromaufwärts ein Stück auf dem Elbdeich entlang, um das Airbus-Werksgelände herum und bis nach Finkenwerder.

Typisches Bauernhaus im Alten Land

Typisches Bauernhaus im Alten Land

Das „Alte Land„, südwestlich von Hamburg in der Elbmarsch gelegen, ist eines der größten Obstanbaugebiete Europas. Hier reifen Jahr für Jahr Unmengen an Äpfel, Birnen, Kirschen, Himbeeren und anderem Obst. Von Ende März bis Mitte Juni besteht das Gebiet quasi aus einem riesigen Meer aus weißen und rosa Blüten.

Entsprechend gestaltet sich die flache Landschaft im Alten Land. Große Felder mit tausenden von Obstbäumen, wechseln sich ab mit kleinen Örtchen, Deichen, Flüssen und ruhigen Landstraßen. Bezeichnend sind die hübschen und oft sehr großen Bauernhäuser im Fachwerkstil, mit ihren bunten und reich mit Holzschnitzereien verzierten Eingangstüren.

Zur Übersichtskarte dieser Tour »

Wandern im Alten Land: Von Buxtehude nach Finkenwerder

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist Buxtehude, das man bequem per S-Bahn oder Regionalbahn vom Hamburger Hauptbahnhof erreichen kann. Buxtehude besitzt eine malerische, kleine Altstadt und liegt am Flüsschen „Este„, dem man auf dieser Wanderung jetzt eine Weile Richtung Norden folgt. Zusammen mit einer Wanderfreundin, habe ich diese Wanderung Anfang Mai und bei bestem Frühlingswetter unternommen. Entsprechend farbenfroh war die Obstanbaulandschaft links und rechts des Flüsschens!

Auf dem Deich der sich schlängelnden Este wandert man zunächst bis Estebrügge, einem malerischen Dorf mit alten Fachwerkhäusern und einer interessanten Drehbrücke über die Este. Diese wird noch regelmäßig für den Schiffsverkehr geöffnet. Anschließend geht es weiter an der Este entlang über „Königreich“ bis zur Mündung bei Cranz, wo sich eine Rast am dortigen Imbisswagen mit Elbblick anbietet. Man befindet sich jetzt bereits auf Hamburger Stadtgebiet, auch wenn es hier ganz und gar nicht städtisch wirkt.

Am Deich die Elbe stromaufwärts entlang

Über die Klappbrücke geht der Weg jetzt am Deich entlang Elbaufwärts bis zum Werksgelände von Airbus, dass man auf einem asphaltierten Weg umwandern kann. Mit Glück, erhascht man einen Blick auf die in Hamburg endmontierten Riesenflieger vom Typ A380, die hier auf ihre Auslieferung warten.

Für Naturfreunde vielleicht interessanter, ist das „Naturschutzgebiet Westerweiden„, südlich des Airbus-Geländes. Bei trockenem Wetter kann man versuchen, hier in einem großen Bogen bis an den Finkenwerder Süderdeich zu wandern. Allerdings haben wir unseren Versuch mit nassen Füßen abgebrochen und dieses Gebiet nördlich gestreift, bis hinein nach Finkenwerder.

In Finkenwerder gibt es jede Menge Möglichkeiten die Energiereserven wieder aufzutanken, bevor man dann in den Bus zurück nach Hamburg steigt. Wir haben an diesem Tag die Elbfähre des HVV ab dem Anleger Finkenwerder genutzt und sind bis zu den Landungsbrücken im Hamburger Hafen gefahren. Das war ein toller Tourabschluss mit Sonnenuntergang im Rücken!

Mein Fazit: Eine wunderbare, relativ leichte Wanderung im Alten Land entlang der Este und Elbe durch schöne Obstbaum-Landschaften und hübsche kleine Örtchen mit tollen Häusern. Vor allem im April, Mai und Juni zu empfehlen!

 

Schwierigkeit: leicht bis mittel,
Grundkondition erforderlich
Länge: ca. 23 km
Geh/Fahrzeit: ca. 4,5 – 5,5 h
Höhenmeter: + 60 m, – 70 m
Ausrüstung: keine besonderen Anforderungen

Meine Wanderung im Alten Land zum Nachwandern und inklusive GPS-Daten zum Download:

Gesamtstrecke 22.882 m
Höchster Pkt. 12 m | Niedrigster Pkt. -12 m
Anstieg Σ  345 m | Abstieg Σ -343 m
Gesamtzeit (inkl. Pausen) ⏰ 05:35 h:min
⇓ Download als GPX-Datei »

Hier findest Du eine weitere schöne Wanderung im Alten Land.

💡 Tipp: Du möchtest mit dem Wandern beginnen? Lies zuvor meine 10 Tipps für Wander-Einsteiger und dann sollte eigentlich nichts schief gehen!

Frage? Anregung? Schreib mir: